Nach etlichen nationalen und internationalen Auszeichnungen gewann "Elements of Fascination", der aktuelle Imagefilm der Bayer AG, nun auch den Corporate Media & TV Award in Gold.

3 Bilder: Links: Galaxy Award, Mitte: ITVA Logo, Rechts: Cannes Corporate Media & TV Awards Gold Winner Logo

Zum Wettbewerb in Cannes waren 352 Arbeiten aus insgesamt 27 Ländern eingereicht worden.

 

Zuvor hatte der Film bereits bei den New Yorker Galaxy Awards in insgesamt 3 Kategorien gewonnen und mit dem Grand Award die höchste Auszeichnung in der Kategorie Film erhalten. Die Galaxy Awards werden alljährlich für Spitzenleistungen im Bereich Produkt- und Service-Marketing verliehen. Zum Wettbewerb waren mehr als 580 Arbeiten aus insgesamt 21 Ländern eingereicht worden.

Darüberhinaus erhielt der Film den ITVA State-of-the-Art-Award, den World Media Gold Award, den 'Award of Master' beim Corporate Media Festival, den mca-i Golden Reel Award, sowie den GRAND PRIX VICTORIA beim internationalen Wirtschaftsfilmfestival in Wien.

 

3 Standbilder aus Imagefilm: Links: 3 Ärzte, Mitte: Animation Blutbahn, Rechts: Science For A Better Life Logo

Das Team von eyecatcher freut sich sehr über die insgesamt neun Auszeichnungen, denn es ist für die gesamte Postproduktion verantwortlich gewesen:

 

  • Schnitt und Bearbeitung von RED-One-Material in 3k und 4k
  • aufwändige Farbkorrekturen
  • über 40 SpecialFX-Szenen
  • 10 Sprachfassungen in je 30 Formaten und Auflösungen


Screendesign für Produktdesign

Auf der ispo München, der weltgrößten Fachmesse für Sportartikel, präsentiert das junge innovative Unternehmen Hock® außergewöhnliche und edle Fitnessgeräte der Luxusklasse.

MPEG2, HD, 2x2 Min.

Zwei Filme von eyecatcher unterstützen die Präsenz der Firma Hock®, die mit ihren Produkten sogar den begehrten ispo BrandNew Award gewann.

Screendesign, Compositing, Konvertierung: selbst aus den kurz vor Messebeginn angelieferten CAD-Designstudien konnte eyecatcher realistische 3D-Animationen erstellen, die sich nahtlos in die realen Aufnahmen einfügen.

 

3 Standbilder aus Produktvideo: Links: Loft Hanteln, Mitte: Full 90 Degrees Back Rest Trainingsbank, Rechts: Hock Logo

Das Video zeigt einen kurzen Zusammenschnitt der beiden Filme.



Wissenschaft für alle: begreif- und erlebbar

BayKomm - das Science- und Eventcenter von Bayer ist Diskussionsforum, Begegnungsstätte und multimediale Erlebniswelt in einem. Ein neuer Film (Produktion: facts and fiction) zeigt nun, was das BayKomm ausmacht:

 

Imagefilm, 2 Min.

Kommunikation durch Begegnung - Information durch Dialog.

Ein einzigartiges Angebot, das bisher mehr als 1,8 Millionen Besucher wahrgenommen haben.

3 Standbilder aus Imagefilm: Links: BayKomm-Besucher mit Sohn, Mitte: 3 junge "Forscher", Rechts: Nahaufnahme des Gesichts einer jungen Frau mit BayKomm-Logo

eyecatcher sorgte in der Postproduktion von der Szenenauswahl über den Schnitt bis zur Farbkorrektur dafür, dass der Film so richtig rund wurde.

 

 

Dabei galt es, die beiden verwendeten Tapeless-Formate XDCAM und H.264 gemeinsam mit bereits vorhandenem Archivmaterial harmonisch aufeinander abzustimmen und reduzierte typografische Einblendungen einzusetzen.



Einfacher bezahlen mit eyecatcher

Einfacher bezahlen mit eyecatcher

simplepay bietet ein bargeldloses Zahlungssystem für den Einzelhandel.

Das Neue daran: von der Bestellung der EC-Karten-Lesegeräte bis hin zum Service wird alles über eine Webseite im Internet abgewickelt.

 

Erklärfilm, 1:15 Min.

eyecatcher nutzte die vorhandene Grafik, um in einem kurzen Animationsfilm die Vorzüge von simplepay zu veranschaulichen.

 

3 Standbilder mit Illustrationen aus Erklärfilm: Links und Mitte: Personen und EC-Terminals, Rechts: simplepay Logo mit Frau im Hintergrund

simplepay – einfach, modern, günstig

 

 

 

 



...und macht Auto zur Leinwand

Auch dieses Mal hatte Lexus wieder einen eyecatcher am Start, um seinen Händlern europaweit die Vorzüge des neuen RX450h nahe zu bringen:
Sowohl die 30qm große Leinwand als auch ein davor platziertes Auto wurden zur Projektionsfläche einer Multi-Screen-Show der besonderen Art.

 

Medieninstallation, 5 Min.

Das schräge Sonderformat der Leinwand und die Projektionstechnik "Pandora's Box", die die Form des Autos miteinbezieht, stellte eine Herausforderung dar, die eyecatcher von der Konzeption bis zur Umsetzung kreativ und zuverlässig meisterte.

2 Standbilder aus Videodoku: Links: Lexus Auto Präsentation, Rechts: Publikum mit Kopfhörern

Das beeindruckende Ergebnis fand den Beifall des Kunden und der insgesamt über 3.000 Zuschauer.

 

 



Insgesamt 7 Auszeichnungen für den Film 'Klimawandel' (Produktion: facts and fiction), bei dem eyecatcher für die komplette Postproduktion verantwortlich war.

 

Collage aus Award-Trophäen

Der Film wurde von der „Integrated TV & Video Association Deutschland“ im Rahmen der 16. ITVA-Award-Verleihung mit einem Sonderpreis in Gold prämiert.

Auch beim internationalen Wettbewerb um die "Galaxy Awards" in New York und beim von der Zeitschrift Handelsblatt initiierten "econ award" wurde der Film ausgezeichnet.

Begründung der Jury: "In exzellenter Qualität gelingt es, die Verantwortung des Unternehmens, seine Ziele und Maßnahmen zu veranschaulichen.
Emotional und spannend inszeniert, erfüllt der Film seine Aufgabe in der Kommunikation des Unternehmens überdurchschnittlich."

Darüber hinaus erhielt der Film eine "Master of Excellence" Auszeichnung beim 20. Corporate Media Award, den PRIX VICTORIA beim 24. internationalen Wirtschaftsfilmfestival in Wien, sowie eine Auszeichnung in Gold und den Special Award HAND IN HAND beim WorldMedia Festival.



Hocherfreut über tiefe Einblicke

Für den Baukonzern HOCHTIEF und im Auftrag von facts + fiction realisierte eyecatcher die Postproduktion des Films "Global Networking = Added Value".

 

 

ITVA Logo

Der Film wurde beim Corporate Media Wettbewerb mit dem Award of Master und beim 9. ITVA-Festival mit der Silbernen Pyramide ausgezeichnet.

 

3 Standbilder aus Unternehmensfilm: Links: Global Networking Globus HOCHTIEF Logo, Mitte: Garry Francis Interview, Rechts: LKW vor asiatischen Gebäuden

Durch die Darstellung weltweiter Bauvorhaben (u.a. Chicago und HoChiMinh-City) vermittelt der Film die Tragweite und Ziele dieser multinationalen Zusammenarbeit.

 

Er zeigt, wie HOCHTIEF das Wissen und die Erfahrung seiner Mitarbeiter aus aller Welt durch passende Strukturen vernetzt, was sowohl dem Unternehmen selbst, als auch allen Kundenprojekten in Form von Synergieeffekten, einem "Added Value", zugute kommt.