In 7 Schritten zu Ihrem Film

 

Sie möchten ein Video für Ihr Unternehmen, Ihre Institution oder Ausstellung produzieren?

Hier die 7 wesentlichen Schritte, die einen optimalen Workflow sowie ein Maximum an Transparenz garantieren.

1. Checkliste

Im Rahmen des Erstkontakts per Telefon oder Mail sollten neben den gewünschten Inhalten folgende vier Basis-Punkte geklärt werden:

A. Einsatzzweck / Zielgruppe
B. Gewünschte Endlänge / Zahl der Einzelfilme
C. Produktionszeitraum / Deadline
D. Budgetrahmen und/oder Vorlage (z.B. Link zu YouTube-Beispielfilm)

2. Angebot

eyecatcher erstellt für Sie ein kostenloses Angebot als Verhandlungsbasis.

3. Auftrag

Nach Abstimmung der tatsächlichen Leistungen und Kosten sowie der eventuellen Bearbeitung des Angebots erteilen Sie uns einen schriftlichen Auftrag.

4. Vorbereitung

Sie senden uns ggf. Ihre vorhandenen Materialien (z.B. Textbausteine, Fotos, Corporate Design Guide), die wir zur Skript-Erstellung und der weiteren Produktion benötigen.

5. Skript-Erstellung

Je nach Anforderung tasten wir uns in 1-3 Einzelstufen an den Film heran.

Ob dazu eine zusammenfassende Inhalts-Beschreibung mit Moodbildern (Exposé), eine genaue Beschreibung der Szenenabfolge und des gesprochenen Texts (Drehbuch), letzteres mit Bildern (Storyboard) oder alle drei Stufen nötig sind, wird durch die Komplexität des Projekts und das Gesamtbudget bestimmt.

6. Produktion bis Rohschnitt

Jetzt wird’s ernst: eyecatcher setzt Ihr Projekt bis zu einem Status um, der (nahezu) alle Punkte des Skripts berücksichtigt.

Im Rahmen der Rohschnitt-Präsentation wird protokolliert, was noch fehlt oder noch nicht optimal umgesetzt wurde.

7. Produktion bis Master

eyecatcher setzt nun die besprochenen Änderungen um und fügt Feinheiten hinzu, die dem Rohschnitt noch nicht angemessen waren.

In der Feinschnitt-Präsentation wird überprüft, ob alle protokollierten Punkte umgesetzt wurden.

 

Ihr Film ist fertig!

Wir stehen Ihnen gerne bei allen Fragen der Distribution oder des Online-Seedings zur Verfügung.