Live-Streaming auf Corporate-Niveau

Von Firmenmeeting bis Feierlaune

Neue Möglichkeiten für KMU

Die Video-Übertragung in Echtzeit kannte man bisher in zwei extremen Varianten: Entweder aufwändig und teuer (TV-Technik, viel Personal) oder von der Facebook-App im Smartphone mit unzureichenden professionellen Anfor­der­ungen. Diese Zeiten sind vorbei – dank eyecatcher...

 

Video-Thumbnail des Promotrailers: Veröffentlichungsportale

Promotrailer, 1:21 Min.

Wer nicht länger zwischen überteuerter Großproduktion und verruckeltem Handy-Video wählen möchte, ist hier genau richtig: eyecatcher bietet langjährige Erfahrung in professioneller Videoproduktion gepaart mit aktuellem „lean production“ Streaming-KnowHow.

„Lean“ bedeutet: eine platzsparende Regie-Einheit (1 m2) mit 2-5 Kameras, die je nach Setting auch ohne Kamerapersonal gesteuert werden können.

 

Unsere Live-Features:

  • ruckelfreie HD-Qualität   (Voraussetzung: stabiles LTE-Netz mit min. 10 Mbps oder kabelgebundene Router-Verbindung)
  • Einsatz mehrerer Kameras
  • professioneller Ton
  • Einblendung von Bauchbinden, Logos, Grafiken
  • Integration von PowerPoint-Charts im Vollbild (nicht abgefilmt)
  • Einbindung vorproduzierter Einspielfilme
  • Intro und Outro-Clips zur ansprechenden „Verpackung“ der Sendung
  • Einbindung aktueller Twitter-Tweets
  • Countdown u.v.m.
Standbild des Promotrailers: Redner mit Bauchbinde

Live is life – na naa na na na

Das Ereignis wird, wie eine Live-TV-Sendung, in Echtzeit gestreamt und ist im Anschluss für Zuschauer, die nicht live dabei waren oder sich das Ereignis erneut anschauen möchten, zusätzlich „On-Demand“ abrufbar.

Darüber hinaus wird das Ganze in noch höherer Qualität (HD 1080p) parallel zum Livestream aufgezeichnet und steht als Backup oder für spätere Bearbeitung (z.B. als Kurzfassung) zur Verfügung.

 

Von Firmenmeeting bis Feierlaune

Ob zu feierlichen Anlässen wie Eröffnungen, im Business-Bereich bei Vorträgen und Symposien, Interviews, CEO Keynotes, aber auch bei Musik-Events und Produkt- oder App-Präsentationen: die Einsatzorte sind vielfältig!

Ihr Vorteil: die Wartezeit einer Postproduktionsphase entfällt - das fertige Video ist direkt verfügbar.

 

Standbild des Promotrailers: Anwendungsbeispiele

Wir empfehlen das Streaming über reichweitenstarke Portale, wie YouTube live oder Facebook live. Für die interne Unternehmenskommunikation ist statt dessen aber auch ein Streaming ins firmeneigene, nicht-öffentliche Intranet realisierbar.

 

Das ganz oben eingebettete Video zeigt Original-Ausschnitte unseres Livestreams von der Eröffnung des „Restaurants der Zukunft“ in Mannheim.

 

Weiterführende Links zum Thema:

Live-Streaming - können wir dem Hype glauben?

Social Media Trend 2017: Live Streaming

 

 

-----------------------

Auch wenn Ihr Event nicht live, aber trotzdem lebendig „rüber gebracht“ werden soll, bieten wir überzeugende Lösungen wie unsere Reportage einer Veranstaltung auf der Internetwoche Köln.