Sonderausstellung: Willkommen im Anthropozän

Sustainability? Just do it!

Als Medienmacher kennt man das: wie werde ich die Geister, die ich rief, wieder los?
Wenn man sich z.B. monatelang mit der Veränderung unseres Planeten beschäftigt und bei der Realisation von 70 Filmen zum Thema vieles über die Ursachen erfährt, dann kann man nicht einfach so weiter machen wie bisher.

Dokumentation, 2 Min.

 
Zwar ist die Reparatur vieler Geräte mittlerweile oft teurer, als sie durch neue zu ersetzen.
Doch wer kann noch bedenkenlos kaputte Produkte einfach wegwerfen, wenn er sich mit der weltweiten Müllsituation intensiv auseinander gesetzt hat?
 
Und so entstand das erste Repair Café in unserer unmittelbaren Nachbarschaft.
Von uns initiiert.
Was das ist? Das erklärt der 5. und letzte Teil unserer Doku zur Sonderausstellung "Willkommen im Anthropozän" im Deutschen Museum München.
 
Einfach auf den Playbutton im Bild rechts oben klicken.

-----------------------

Was ist eigentlich dieses Anthropozän? Wer mehr über die Ausstellung erfahren will, klickt hier.



Deutsches Top-Institut beauftragt eyecatcher mit Erklärvideo

Die Welt besser verstehen. Wer will das nicht?

Aber viele wirtschaftliche Zusammenhänge sind sehr komplex. Was z.B. ist "Marktintelligenz"? Wieso ist sie für die deutsche Wirtschaft so wichtig?

Erklärfilm, 3 Min.

 

Das WZL-Institut an der RWTH Aachen, der größten Universität für technische Studiengänge in Deutschland, beauftragte eyecatcher mit der Entwicklung und Umsetzung eines Erklärfilms.

 

Inklusive Drehbuchentwicklung, Motion-Design, Animation, Text, Sprecher, Musik, Soundeffekten. Einfach alles. Kurzweilig und unterhaltsam sollte er sein. Und unter 3 Minuten.

 

Ob uns das gelungen ist? Ein Klick auf das obere Bild gibt die Antwort.

-----------------------

Warum überhaupt Erklärvideos? Und warum von eyecatcher?

Die Auflösung liefert unser Meta-Erklärvideo: "Die 10 erstaunlichsten Video-Fakten".



Wo die Landschaften wirklich blühen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist einer der größten Kommunalverbände Deutschlands.
Seine 16.000 Beschäftigten betreiben etliche Kliniken, Schulen sowie 30 Museen und kulturelle Einrichtungen für die 8,2 Millionen Menschen in der Region.

Imagefilm, XDCAM EX + EOS 5D II, 15 Min.

Und der LWL weiß um die Wichtigkeit bewegter Bilder in seiner Kommunikation. Viele Filme bereichern das umfangreiche Infoportal des Verbands.
Im Mittelpunkt steht ein ausführlicher Imagefilm, der die Highlights aller 5 Fachbereiche des LWL filmisch beleuchtet. Seit 2002 wurde eyecatcher mit der ursprünglichen Postproduktion und mittlerweile drei Relaunches des LWL-Imagefilms von facts and fiction beauftragt.

Die besondere Herausforderung:
Neben dem Schnitt und der Verarbeitung von Rohmaterial, das in 18 (!) verschiedenen Formaten, Auflösungen oder Codecs angeliefert wurde, war eyecatcher für die zahlreichen Spezialeffekte des Films zuständig: Sieben Menschen aus der LWL-Welt stöbern in einer speziell für den Film gebauten Kladde, die in der Postproduktion in einen digitalen TabletPC verwandelt wurde.

 

3 Standbilder aus Imagefilm: Links: Mädchen an Tablet-PC, Mitte und Rechts: Naheinstellung Hand des Mädchens auf Tablet-PC

Auf der LWL-Webseite ist der Film in voller Länge sowie in 5 Teilen zu sehen.

Zur Webseite



eyecatcher erweckt Kinderbild zum Leben

Wie wichtig ist Wasser als eine unserer wertvollsten Resourcen? Antworten darauf geben die Bilder des 22. Internationalen Kinder-Malwettbewerbs, der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) ausgerichtet wurde.

 

Standbild aus Animationsfilm: gezeichnete Figur im Wasser

Animationsfilm, HD, 2 Min.

Das Gewinnerbild zeigt ein glückliches Kind im Einklang mit der Natur: umringt von Pflanzen, Tieren und Wasser in den verschiedensten Erscheinungsformen.

 

Im Auftrag der Agentur facts and fiction hatte eyecatcher zum wiederholten Male die Aufgabe, eine Animation des Gewinnerbildes von der Storyentwicklung bis zur Umsetzung zu realisieren.
Dabei erweiterte eyecatcher das Bild um viele Zeichnungen, die alle dem Stil der Originalvorlage nachempfunden und animiert wurden.

3 Standbilder aus Animationsfilm: Links: Fisch unter Wasser mit UNEP Logo, Mitte: Figur im Wasser stehend, Rechts: Möwe, Wellen und Regenbogen

Das Ergebnis ist u.a. auf der UNEP-Homepage zu sehen.



Klimaschutz für Bösewichte

Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus der Öko- und Gutmenschen-Ecke rauszuholen ist das zentrale Anliegen des internationalen "Mean-but-Green"-Projekts. Acht hoch professionelle Filmclips widmen sich dem Thema mit Spannung, überraschenden Wendungen und viel schwarzem Humor.

Trailer, dt. Fassung, Full HD, 1:30 Min.

Trailer, engl. Fassung, Full HD, 1:30 Min.

Darüber hinaus soll ein Trailer die überwiegend junge Zielgruppe auf die Web-Kampagne neugierig machen.

 
Hier war die langjährige Erfahrung von eyecatcher in On-Air-Promotion und Trailerproduktion gefragt.

eyecatcher entwickelte und realisierte einen Trailer, der von seiner Machart bekannten Blockbuster-Trailern in nichts nachstehen sollte.

3 Standbilder aus Trailer: Links: Alter Fernseher auf dem eine tanzende Frau am Strand abgebildet ist, Mitte: Gruseliges kleines Mädchen mit langen schwarzen Haaren, Rechts: Darsteller guckt lächelnd in eine Glühbirne

 

Denn für die virale Verbreitung eines Clips gilt: Jeder Klick auf einen "Gefällt mir" oder "Teilen"-Button erhöht die Aufmerksamkeit für den Klimaschutz.



Zeitzeugen, gebettet in Motion Graphics

Seit einem halben Jahrhundert gibt es das Kuratorium Deutsche Altershilfe. Die Stiftung hat Meilensteine wie die Pflegeversicherung oder "Essen auf Rädern" auf den Weg gebracht und trägt durch seine Beratung, Veröffentlichungen und Projekte wesentlich dazu bei, die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.

Jubiläumsfilm, 9:45 Min.

Anlässlich der 50-Jahr-Feier im Bonner Haus der Geschichte wurde in Anwesenheit von Bundespräsident Gauck ein Film uraufgeführt, der die Highlights der Vergangenheit und die Perspektiven der Gegenwart in einer ansprechenden grafischen Gestaltung präsentiert.

3 Standbilder aus Jubiläumsfilm: Links: Bild-Collage 1962, Mitte: Grafik "Ziel 1 - Wertschätzendes gesellschaftliches Umfeld", Rechts: Seniorin in Bibliothek mit KDA Logo

 

Der komplett von eyecatcher produzierte Jubiläumsfilm erforderte weitreichende Kompetenzen:

 

  • Drehbucherstellung
  • Aufnahmen mit Zeitzeugen
  • Verarbeitung von Archivmaterial in zahlreichen Formaten
  • durchgängige Gestaltung des Films mit Motion Graphics und Animationen



Jubiläum nachhaltig gestaltet

Vor 40 Jahren wurde die zur Zeit größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland gegründet. Zur Jubiläumsfeier waren zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen. Da nicht jeder persönlich anwesend sein konnte, wurden einige Grußworte per Videobotschaft eingespielt.

 

Opener, 30 Sek.

3 Standbilder aus Einspielfilm: Links: Motion Graphics-Bildschirm mit Film, Mitte Stephan Grünewald mit Bauchbinde, Rechts: FH Köln Logo

eyecatcher war sowohl mit der Produktion der Filmeinspieler als auch mit der Gestaltung und Umsetzung eines kompletten Motion-Graphics-Pakets beauftragt.

 

Die grafischen Elemente wie Opener, Trenner, Bauchbinden und Outro sind so angelegt, dass sie auch zukünftig für Filme der Fachhochschule verwendet werden können.