Erklärvideos auch fürs Deutsche Technikmuseum

eyecatcher erklärt das Internet

eyecatcher erklärt das Internet

Die Welt ist vernetzt. Aber wie funktionieren Netze? Wie verändern sie unseren Alltag?

Für die DauerausstellungDas Netz. Menschen, Kabel, Datenströme“ haben wir - neben einigen anderen Medien - vor allem eine Reihe von Erklärvideos realisiert.

 

Video-Thumbnail des Erklärvideos: Illustrationen - rechts Professor neben Computerschrank, oben Frau an altem PC, unten rechts Mädchen an Laptop und Denkblase mit vernetztem Globus

Erklärvideo "Geschichte des Internets"

3:15 Min.

In den neuen Ausstellungsräumen des Deutschen Technikmuseums in Berlin kann auf über 1.600 Quadratmetern die Vernetzung der letzten 200 Jahre entdeckt werden.

Video-Thumbnail des Erklärvideos: Illustration - Roboterspinne auf 'vernetztem' Globus

Erklärvideo "Funktionsprinzip Suchmaschine"

2:15 Min.

Das innovative Ausstellungskonzept vereint dabei den Blick auf die Vergangenheit mit der Perspektive aktueller Herausforderungen.

Unsere Filme "Eine kurze Geschichte des Internets", "Wie funktioniert eine Suchmaschine?" und "Wie gelangt eine Nachricht durchs Netz?" vermitteln grundsätzliches Internet-KnowHow, das von Schülern wie Senioren gleichermaßen verstanden werden kann.

 

Die Ausstellung beleuchtet, wie das immer höhere Tempo, zunehmende Kontrollsysteme und neue Gestaltungs­möglichkeiten unser Leben verändern - nicht erst seit dem Zeitalter des Internets.
In unseren weiteren Filmen werden daher auch Erscheinungen der sozialen Vernetzung, wie das "Kleine-Welt-Phänomen" und netz-unterstützte Technologien wie "GPS", "Wettervorhersage" und "Gesichtserkennung" erklärt.

 

Video-Thumbnail des Erklärvideos: Illustration - Junge mit TabletPC und Mädchen mit Smartphone vor Teilansicht Globus mit überlagerter Teilansicht Ziffernblatt

Erklärvideo "Nachricht durchs Netz"

2:25 Min.

Die letzt genannten gibt's aber nur vor Ort im Deutschen Technikmuseum zu sehen. Wer es dahin nicht so bald schafft, kann sich über folgende Bildergalerie einen ersten Eindruck über die Ausstellung verschaffen:
 




Zurück

Rubriken

Blog abonnieren

Bei Xing:

Bei linkedin: