Hochschul-Lehrfilme dank Kooperation mit eyecatcher

Aus der Praxis in die Lehre und zurück

Aus der Praxis in die Hochschule und zurück

Mit Ideenanstößen, fachlicher Betreuung und finanzieller Unterstützung ermöglichte eyecatcher die Realisation von drei Filmprojekten.

Als Teil der eyecademy tragen die Filme nachhaltig zur Wissensvermittlung bei.

 

Logos eyecatcher Medienproduktion und Hochschule RheinMain University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim

Bewegte Bilder sind mittlerweile omnipräsent. Noch bis vor wenigen Jahren war es undenkbar, Videodateien nahezu in Echtzeit global und zeitgleich mehreren Hundert Millionen Menschen zur Verfügung zu stellen. YouTube – eine reine Videoplattform, ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine weltweit.

eyecatcher Geschäftsführer Richard Klein, Frau Prof. Dr. Andrea Gschwendtner (2. v.r.) sowie vier Studentinnen der HS RheinMain halten gemeinsam eine Filmklappe

Vom Bedarf...

Die Studierenden der Fachrichtung "Media Management" an der HS RheinMain in Wiesbaden sind zukünftige Führungskräfte in den Produktionsprozessen eines ständig steigenden Bewegtbild-Bedarfs.

Werden sie sachkundige Entscheidungen treffen, die zu effizienten und ressourcen­schonenden Medien­produk­tionen führen?

 

Die Lehrveranstaltungen der Hochschule bilden dafür das Fundament, das durch Kooperationspartner aus der Praxis zusätzlich verstärkt werden soll.

 

...über die Unterstützung...

Im Rahmen des Projektstudiums II konnte eyecatcher von Prof. Dr. Andrea Gschwendtner zur Realisation zweier Filme als Kooperationspartner und eines dritten als Ideengeber gewonnen werden. Durch Beratung vor Ort und via Skype in der Konzeptionsphase, Supervising bei den Dreharbeiten, personeller sowie finanzieller Unterstützung bei Produktion und Postproduktion war eyecatcher maßgeblich an der Realisation der Filme beteiligt.

Mit Moderator Sascha Schiffbauer, Kamera­coach Peter von Sághy und Regie-Supervisor Richard Klein stellte eyecatcher den Studenten gleich drei erfahrene Medienprofis zur Seite und übernahm zudem alle externen Kosten wie Location-Miete, Ausstattung, Catering sowie zusätzliches Stockfootage.

Teamgespräch rund um die Kamera bei der Videoproduktion unter der Leitung von Regie-Supervisor Richard Klein

Bildergalerie "Behind the scenes" (8 Bilder)

...zur Win-win-Situation

Die Filme wurden so gut, dass sie - als Teil der eyecademy - angehenden Medienproduzenten helfen, sich besser in der Terminologie, den Abläufen und Kosten auszukennen und somit z.B. beim Thema „Medienproduktion für das eigene Unternehmen“ kompetentere Entscheidungen treffen zu können.

-----------------------

Die Filme sind in unserer Rubrik "eyecademy" abrufbar. Auf der Blog-Startseite (ganz unten rechts) gibt es die Möglichkeit, den Blog über Xing, LinkedIn oder direkt als RSS-Feed zu abonnieren, um nichts zu verpassen!





Zurück

Rubriken

 

 

Blog abonnieren

Bei Xing:

Bei linkedin: