eyecatcher bringt "harte Kost" leicht verdaulich auf den Medientisch

In Hamburgs ehemaliger Hauptkirche St. Nikolai erinnert ein Museum an Ursachen und Folgen des 2. Weltkriegs.

Ab sofort ist hier die Dauerausstellung „Operation Gomorrha – Die Zerstörung Hamburgs im Luftkrieg“ zu sehen.

 

Ausstellungsdoku, 2:17 Min.

Zentrales Element ist ein sogenannter Medientisch, an dem die Besucher Filme zu verschiedenen Teilaspekten abrufen können.

3 Standbilder aus Ausstellungsdoku: Links: Besucher vor beleuchtetem Exponat, Mitte: Medientisch in Ausstellung, Rechts: Illustration "Bombenschäden Phase 3" aus Erklärvideo

Im Auftrag des ausführenden Konzept­ateliers "Krafthaus" war eyecatcher mit der Pro­duktion einer Reihe von Filmen für die Be­spielung des Medien­tisches und anderer Video­exponate betraut.

 

Dabei waren folgende Kompetenzen gefordert:
- Filme für lineare und interaktive Präsentation
- Aufbereitung von historischem Archivmaterial
- visuelle Entwicklung und Erstellung neuer Animationen
- Produktion in verschiedenen Formaten, Größen, Codecs
- Beratung für die interaktive Programmierung



eyecatcher erweckt Kinderbild zum Leben

Wie wichtig ist Wasser als eine unserer wertvollsten Resourcen? Antworten darauf geben die Bilder des 22. Internationalen Kinder-Malwettbewerbs, der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) ausgerichtet wurde.

 

Standbild aus Animationsfilm: gezeichnete Figur im Wasser

Animationsfilm, HD, 2 Min.

Das Gewinnerbild zeigt ein glückliches Kind im Einklang mit der Natur: umringt von Pflanzen, Tieren und Wasser in den verschiedensten Erscheinungsformen.

 

Im Auftrag der Agentur facts and fiction hatte eyecatcher zum wiederholten Male die Aufgabe, eine Animation des Gewinnerbildes von der Storyentwicklung bis zur Umsetzung zu realisieren.
Dabei erweiterte eyecatcher das Bild um viele Zeichnungen, die alle dem Stil der Originalvorlage nachempfunden und animiert wurden.

3 Standbilder aus Animationsfilm: Links: Fisch unter Wasser mit UNEP Logo, Mitte: Figur im Wasser stehend, Rechts: Möwe, Wellen und Regenbogen

Das Ergebnis ist u.a. auf der UNEP-Homepage zu sehen.



Multiscreenshow für Jubiläum der Bayer AG

Wissenschaft, die das Leben verbessert. Das ist der Anspruch, dem die Bayer AG seit 150 Jahren folgt.
Am Festakt zum Firmenjubiläum nahmen mehr als 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft teil.

Doku, Originalfilm: 4fach HD, 4 Min.

 

Zwischen den Reden des Vorstandsvorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte ein Film in rund 4 Minuten, welchen Herausforderungen sich Bayer in Gegenwart und Zukunft stellt. Eine ganze Reihe von Informationen, Zahlen und Fakten galt es anschaulich und unterhaltsam zu präsentieren.

 

eyecatcher war im Auftrag von facts and fiction mit der Umsetzung dieses Films betraut. Dies beinhaltete die Mit-Erarbeitung des Drehbuchs, die Weiterentwicklung und Ergänzung des Designs, sowie die komplette Animation und Postproduktion des Films.

 

Neben der Realisation der Event-Fassung in einem 4-fach-HD-Sonderformat erstellte eyecatcher auch eine Standard-HD-Fassung für die Auswertung in TV und Internet.

 

3 Standbilder aus Multiscreenshow: Links: Angela Merkel klatschend, Mitte: Halbtotale Multiscreenshow, Rechts: Halbnahaufnahme Bayer Logo - Science For A Better Life

Die Doku (Playbutton oberes Bild) zeigt einen Eindruck von der Live-Situation beim Event. Der Film errang zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben.



Tiefreichende Höhepunkte mit eyecatcher

HOCHTIEF gehört zu den weltweit führenden Baukonzernen. Und das seit 140 Jahren.


Die Highlights der Firmengeschichte in einem interessanten, fünfminütigen Jubiläumsfilm zu verdichten, darin bestand die Herausforderung.

 

Jubiläumsfilm, HD, 5 Min.

Von der Auswahl der beeindruckendsten Bilder über die Logoanimation bis zum virtuellen Flug über einen Zeitstrahl im Bauplan-Stil:

3 Standbilder aus Jubiläumsfilm: Links: Zeitleiste im Bauplan-Stil mit den Abschnitten 1994 und 2010 - Gothard Tunnel, Mitte: Messeturm Frankfurt Bau, Rechts: HOCHTIEF Logo

eyecatcher sorgte mit der Postproduktion dieses Films (Produktion: facts and fiction) für einen Höhepunkt auf der diesjährigen Hauptversammlung.

 



Zufriedene Mitarbeiter sind die beste Werbung

Uniplan ist eine internationale Agentur für Messen und Events mit Standorten in Europa, Asien und Hauptsitz in Köln.
Aber wer arbeitet da und warum? Und was macht beispielsweise ein "Chief Creative Officer"?

 

Mastercut, HD, 1:40 Min.

Die Agentur stellt sieben Menschen aus ihrer Firma mit kurzen Filmen in den Mittelpunkt. "Employer Branding" nennt man das.

 

Oder, wie ein Fach-Blog über unsere Filme berichtet: "Ein gut gemachtes Video, ein sympathischer Mitarbeiter, ein paar kurze und knappe Fragen – so einfach kann gutes Image Marketing für Eventagenturen sein".

 

4 Standbilder aus Employer Branding Video: Links: Mann sitzend mit Tasse, Mitte Links: Nahaufnahme Gesicht Frau, Mitte Rechts: Mann vor Wand gestikulierend, Rechts: uniplan Logo

Den Mastercut der insgesamt sieben von eyecatcher produzierten Filme gibt es hier oben zu sehen.

 

 



Die Medienprofis für ProfiFoto

Im Auftrag von ProfiFoto, Deutschlands Premiumzeitschrift für professionelle Fotografen, erstellte eyecatcher eine faszinierende Bonus-DVD:

Cover der Zeitschrift "Profifoto" mit Bonus-DVD

"Chasing the light" - Fotograf und Filmemacher Florian Schulz zeigt bei seinem Alaska-Trip mit grandiosen Aufnahmen, was mit der neuen Nikon D600 sowohl fotografisch als auch filmisch alles möglich ist.

eyecatcher war dabei von der High-End-Normwandlung der Filme von 30 zu 25 Frames/Sek. über die Menü-Programmierung (Authoring) bis zum Mastering der DVD zuständig.



Klimaschutz für Bösewichte

Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus der Öko- und Gutmenschen-Ecke rauszuholen ist das zentrale Anliegen des internationalen "Mean-but-Green"-Projekts. Acht hoch professionelle Filmclips widmen sich dem Thema mit Spannung, überraschenden Wendungen und viel schwarzem Humor.

Trailer, dt. Fassung, Full HD, 1:30 Min.

Trailer, engl. Fassung, Full HD, 1:30 Min.

Darüber hinaus soll ein Trailer die überwiegend junge Zielgruppe auf die Web-Kampagne neugierig machen.

 
Hier war die langjährige Erfahrung von eyecatcher in On-Air-Promotion und Trailerproduktion gefragt.

eyecatcher entwickelte und realisierte einen Trailer, der von seiner Machart bekannten Blockbuster-Trailern in nichts nachstehen sollte.

3 Standbilder aus Trailer: Links: Alter Fernseher auf dem eine tanzende Frau am Strand abgebildet ist, Mitte: Gruseliges kleines Mädchen mit langen schwarzen Haaren, Rechts: Darsteller guckt lächelnd in eine Glühbirne

 

Denn für die virale Verbreitung eines Clips gilt: Jeder Klick auf einen "Gefällt mir" oder "Teilen"-Button erhöht die Aufmerksamkeit für den Klimaschutz.



Zeitzeugen, gebettet in Motion Graphics

Seit einem halben Jahrhundert gibt es das Kuratorium Deutsche Altershilfe. Die Stiftung hat Meilensteine wie die Pflegeversicherung oder "Essen auf Rädern" auf den Weg gebracht und trägt durch seine Beratung, Veröffentlichungen und Projekte wesentlich dazu bei, die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.

Jubiläumsfilm, 9:45 Min.

Anlässlich der 50-Jahr-Feier im Bonner Haus der Geschichte wurde in Anwesenheit von Bundespräsident Gauck ein Film uraufgeführt, der die Highlights der Vergangenheit und die Perspektiven der Gegenwart in einer ansprechenden grafischen Gestaltung präsentiert.

3 Standbilder aus Jubiläumsfilm: Links: Bild-Collage 1962, Mitte: Grafik "Ziel 1 - Wertschätzendes gesellschaftliches Umfeld", Rechts: Seniorin in Bibliothek mit KDA Logo

 

Der komplett von eyecatcher produzierte Jubiläumsfilm erforderte weitreichende Kompetenzen:

 

  • Drehbucherstellung
  • Aufnahmen mit Zeitzeugen
  • Verarbeitung von Archivmaterial in zahlreichen Formaten
  • durchgängige Gestaltung des Films mit Motion Graphics und Animationen



Zwei eyecatcher bis Langenselbold

Linus Volkmann, Pop-Literat und Redakteur des Musikmagazins Intro hat sein mittlerweile achtes Buch geschrieben: "Kein Schlaf bis Langenselbold".

Zum ersten Mal wird die Veröffentlichung medial mit zwei Buchtrailern begleitet. 

 

Trailer 1, 2:30 Min.

Trailer 2, 1:20 Min.

Independent-Stars wie Thees Uhlmann (Tomte) und Frank Spilker (Die Sterne), eine gewisse Jasmin Klein sowie ein Hund namens Alma geben sich darin ein Stelldichein.


eyecatcher hat die vom Autor größtenteils selbst gedrehten Filme zusammen geschnitten, das Intro & Outro gedreht und mit einer Buchanimation ergänzt.

 

3 Standbilder aus Buchtrailer: Links: Jasmin Klein mit Buch vor Kamin, Mitte: Linus Volkmann neben Buchcover Kein Schaf bis Langensbold, Rechts: Hund auf Terrasse

 

Und weil's so schön war, gibt es das Ganze gleich in zwei Versionen.



Neue Hoffnung durch eyecatcher

Auf der gamescom, der weltgrößten Computerspielmesse, präsentierte Capcom den neuesten Teil seiner Erfolgsreihe "Resident Evil". Begleitet wurde die Veröffentlichung durch die virale Marketingkampagne "No hope left".

Und eyecatcher mittendrin:

 

Promotion-Doku, DSLR HD, 3:30 Min.

Ein Mystery-Van, 15 "Endzeit-Prediger", diverse Flashmob-Aktionen und Guerilla-Projektionen spielen die Hauptrolle in der wohl ungewöhnlichsten Promo-Aktion des Jahres!

 

3 Standbilder aus Promotion-Doku: Links: No Hope Left Logo, Mitte: 4 Promotion-Mitarbeiter mit Schildern, Rechts: Resident Evil 6 Logo

Bewaffnet mit 6 Kameras begleitete eyecatcher im Auftrag von uniplan das Geschehen und zeigt mit einer zum Thema passend gestalteten Post­pro­duktion, wie man mit der "Card of Hope" doch noch zum Happy End, dem Resident-Evil-Messestand, gelangen konnte.